GESANGVEREIN FEUCHT 1862 e.V.

Mitglied im Fränkischen Sängerbund - Sängerkreis Hersbruck - Sängergruppe Schwarzachtal
Inhaber der Zelter - Plakette

zurück

Vor 86 Jahren
wurde im "Der Bote" der Männegesangverein schon in den höchsten Tönen gelobt:

Auszug aus der Vereinschronik:

Am 17.5.1931 wurde in Ochenbruck im Saal des Gasthauses Hart ein Frühjahrskonzert unter der Leitung von Chorleiter C.A.Hoffritz veranstaltet, das für den Verein ein voller Erfolg wurde. Der damalige Bundeschorleiter, Herr Fritz Binder,Nürnberg, zollte den Feuchter Sängern dafür im "Bayerischen Sänger" vom 15.7.1931 höchstes Lob.

aus "Der Bote" vom 11.8.1931

Auszug aus der Vereinschronik:

Am 2.9.1931 sang der Chor dann - ebenfalls unter der Leitung von C.A.Hoffritz in der "Stunde des Chorgesangs" im Bayerischen Rundfunk.
Im Katharinenbau in Nürnberg wurde zusammen mit den Männergesangvereinen "Frankonia 1875 e.V." und "Hans Sachs 1892 e.V." am 25.11. 1934 ein Konzert unter dem Titel "Stadt und Land - Hand in Hand" durchgeführt, das in der Nürnberger Presse und in der "Fränkischen Sängerzeitung" anerkennende Kritik fand.

nach oben - zurück -